Beste Kreditkarte

Die Frage „Welche Kreditkarte ist die beste?“ ist berechtigt, denn es gibt an die hundert Kreditkartenangebote. Welche die beste Kreditkarte ist, hängt vom Nutzungsverhalten und den Ansprüchen eines Kunden ab.

Wird die Falsche gewählt, drohen hohe Gebühren. Darum ist es durchaus ratsam, genau zu vergleichen und Vor- und Nachteile zu bewerten, um die besten Kreditkarten für die eigenen Bedürfnisse zu finden.

Kriterien für die beste Kreditkarte

  • Funktioniert die Kreditkarte mit dem Girokonto anderer Banken?
  • Soll die Kreditkarte in Ländern mit Fremdwährung eingesetzt?
  • Wird häufig Bargeld im Ausland abgehoben?
  • Sollte die Kreditkarte kostenlos sein?
  • Soll die Kreditkarte als Statussymbol dienen?
  • Wie hoch soll der Verfügungsrahmen sein?
  • Ist der Kreditkarteninhaber Schüler oder Student?
  • Benötigt man zusätzliche Versicherungen?

Dabei sollte man jedoch nicht nur auf die Unterscheidung zwischen den Gesellschaften Visa oder MasterCard achten, denn diese sind minimal – entscheidend ist der Anbieter, also die Bank.

Beim Herausgeber American Express fällt auf, dass aktuell nur Kreditkarte mit Jahresgebühren angeboten werden und zudem oft weitere Gebühren anfallen. Aus diesem Grund werden Karten von American Express bewusst nicht in unserem Vergleich aufgeführt.

Was ist die beste Kreditkarte?

Das Beste an einer Kreditkarte ist das zinsfrei Zahlungsziel. Sie bekommen einen Kredit, ohne einen teuren Dispositionskredit in Anspruch nehmen zu müssen. In der Regel ist es möglich diesen Kredit auch in Teilzahlung zurückzuerstatten. Dafür können allerdings Gebühren anfallen.

Schon bei diesen beiden Faktoren können Unterschiede zwischen den einzelnen Anbietern ausgemacht werden. Oftmals unterscheidet sich das zinsfreie Zahlungsziel oder eben die Höhe der Zinsen und Gebühren, wenn nicht rechtzeitig oder nicht alles auf einmal beglichen wird. Dies hängt auch davon ab, ob der Anbieter abbucht oder man selbst die Verantwortung für pünktliche Zahlung trägt.

Jedoch hat die beste Kreditkarte auf jeden Fall Zusatzleistungen inklusive.

Suchen Sie die optimale Kreditkarte für Reisen, ob geschäftlich oder den privaten Urlaub oder die beste Gold Kreditkarte, welche Premiumstatus symbolisiert, kommen Sie in der Regel zu einem anderen Ergebnis als wenn Sie z.B. nach beste Kreditkarte für Studenten suchen.

Ist ein Auslandssemester geplant werden jedoch auch Studenten nach der besten Kreditkarte für das jeweilige Land oder allgemein für Auslandsaufenthalte suchen.
Einige Studenten sehen die Bonität als Hindernis, allerdings werden Bafög und Unterhaltszahlungen auch als Einkommen gezählt.

Die beste aufladbare Kreditkarte

Wer kein regelmäßiges Einkommen verzeichnen kann oder Wert auf maximale Sicherheit legt, sollte die beste Prepaid Kreditkarte für den eigenen Bedarf ermitteln.
Auf eine Schufaanfrage wird hier verzichtet, da es sich sozusagen um eine Kreditkarte ohne Kredit handelt. Hier muss erst Guthaben aufgeladen werden, bevor mit der Prepaid Kreditkarte bezahlt werden kann.

Auch Prepaid Kreditkarten gibt es ohne Jahresgebühr. Bei der besten Prepaid Kreditkarte fürs Inland sind die Kalixa Pay ebenso wie die Wüstenrot direct Visa Prepaid von den Kosten gleichauf.

Beste Kreditkarte im Ausland

Eine der besten Prepaid Kreditkarten für den Auslandseinsatz ist die Kalixa Pay. Hier zahlen Sie weder eine Jahresgebühr, noch Transaktionskosten. Ebenso ist die Aufladung per Überweisung kostenlos. Die Karte verlangt noch nicht einmal eine Geldwechselgebühr. Das maximale Guthaben beträgt jedoch 9000€.
Mit der gratis Visa Prepaid von Wüstenrot im Paket mit dem Girokonto können Sie dagegen 24 Mal im Jahr weltweit – auch in Deutschland – kostenlos Bargeld abheben.

Beste Gold Kreditkarte

Wer Wert auf hohes Prestige und Optik seines Zahlungsmittels legt, wird oft eine goldene Kreditkarte aussuchen.

Die Advanzia MasterCard Gold gilt für viele als die beste Gold Kreditkarte, da sie die eine der wenigen goldenen Kreditkarten ohne Jahresgebühr im Kreditkartenvergleich ist. Zudem ist sie die beste Kreditkarte für Reisen, da dennoch eine Auslandskrankenversicherung, sowie eine Reiserücktrittsversicherung eingeschlossen ist. Die Auslandseinsatzgebühr beträgt 0%, egal in welcher Währung. Jedoch fallen ab dem Tag der Transaktion Zinsen an. Für Studenten ist sie die beste Kreditkarte für das Ausland, wenn viel Geld in einem Nicht-Euroland umgesetzt wird. Die Fremdwährungsgebühren fallen bei allen Kreditkarten an.

Welches ohne Goldstatus die beste gratis Kreditkarte ist, benötigt einen umfassenden Vergleich der Zusatzleistungen. Als beste Kreditkarte Deutschland kommen mehrere gebührenfreie Kreditkarten in Frage, denn immer mehr Kreditkartenanbieter erheben keine Jahresgebühr.

Einige der Kreditkartenanbieter erstatten sogar einen Teil der Reisekosten zurück, wenn alles mit Kreditkarte bezahlt wurde. Doch welche ist die beste gratis Kreditkarte?

Beste Kreditkarte für Reisen

Premium Kreditkarten wie Gold oder Platin Karten enthalten in der Regel Zusatzleistungen wie eine Auslandskrankenversicherung oder Reiserücktrittsversicherung. Die Advanzia MasterCard Gold gilt dabei bei vielen Kunden als beste Kreditkarte für Reisen.

Es gibt jedoch auch einige Alternativen, die für Auslandsaufenthalte sehr gut geeignet sind.
Die Consorsbank Visa Card und die DKB Cash Visa Card gelten sowohl für den Einsatz im In- als auch im Ausland als gut bis sehr gut. Beide gibt es nur zusammen mit dem Girokonto der jeweiligen Bank – dafür aber dauerhaft ohne Jahresgebühr. Mit der Consorsbank Visa Card kann weltweit an bis zu einer Million Automaten kostenlos Bargeld abgehoben werden. Sie ist auch eine der besten Kreditkarten für Studenten.

Haben Sie auf der DKB Visa Card Guthaben wird dies sogar verzinst, sogar höher als manche Tagesgeldkonten. Auch mit der DKB-VISA-Card können Sie weltweit kostenfrei Geld abheben, dies gilt auch mit der kostenfreien DKB-VISA Partnerkarte.

Beste Kreditkarte für Studenten

Manche Angebote wie das cardNmore Kartendoppel der Barclaycard punkten insbesondere für Studenten mit Bonusprogrammen. Für einen Euro Umsatz erhalten Sie einen Punkt. Diese können Sie für Prämien, wie einen iPod Touch sammeln. Sie ist die beste Kreditkarte für Studenten, solange sie in Euro-Ländern genutzt wird. Denn dann sind die Cortal Consors Visa Classic und die Advanzia MasterCard Gold zwei der besten Kreditkarten.

Fazit für die beste Kreditkarte

Die Entscheidung, welche Kreditkarte letzten Endes die für Sie besten Kreditkarte ist, hängt von Ihren persönlichen Präferenzen ab. Wir empfehlen deshalb, mit unserem Vergleichstest Kreditkarten gegenüberzustellen und eine Übersicht der Vor- und Nachteile der verschiedenen Angebote zu erhalten.

Mit unserer Auswahl kostenloser Kreditkarten können Sie zudem gezielt Produkte nach persönlichen Präferenzen selektieren und so schneller die passende Karte für Ihre Anforderungen finden.