Norisbank Kreditkarte

Zeigt eine Kreditkarte der Norisbank

TEST 2015

2,6

befriedigend

Leistungsdaten der Norisbank Mastercard:

  • Kombiniert mit Top-Girokonto
  • 0 € Grundgebühr
  • Kostenlos Bargeld im Ausland
  • Schutz bei Internetshopping
  • 24/7-Telefonservice
  • Direkt zum Anbieter »

Die norisbank ist eine Tochter der Deutschen Bank, wodurch die Kunden von der Infrastruktur der Deutschen Bank profitieren. Allerdings hat die norisbank selbst keine Filialen, sondern es handelt sich um eine Direktbank.
Deshalb können Sie sowohl Onlinebanking als auch Telefonbanking betreiben. Dabei bietet Ihnen die norisbank einen 24-Stunden-Service an.

Bei der norisbank Kreditkarte handelt es sich um eine kostenlose MasterCard ohne Mindestumsatz, die sie umsonst zu einem kostenlosen Girokonto erhalten. Das heißt, Sie zahlen keine Jahresgebühr.

Erhältlich ist die norisbank Kreditkarte nur bei ausreichender Bonität. Auch Studenten, die über regelmäßiges Einkommen verfügen, auch Fördergelder oder BaFög zählen hierzu, können eine norisbank Kreditkarte erhalten.

Zudem bietet die norisbank Kreditkarte eine Vielzahl besonders günstiger Zusatz-Funktionen.
Sie können nicht nur weltweit bargeldlos bezahlen – MasterCard bietet 35 Millionen Akzeptanzstellen. Sie können auch im Ausland kostenlos Bargeld abheben, diese Möglichkeit bietet bei der norisbank nur die norisbank MasterCard. Durchführbar ist dies an allen Geldautomaten mit dem MasterCard Logo. Die Bargeldabhebungen können dabei täglich in einer Höhe von bis zu 1.000€ erfolgen.

Diese attraktiven Konditionen machen die norisbank MasterCard für einen Auslandsaufenthalt besonders geeignet.
Bedenken Sie jedoch, dass in Nicht-Euro-Ländern eine übliche Fremdwährungsgebühr anfällt.

In Deutschland ist die Bargeldabhebung jedoch gebührenfrei an den über 9.000 Geldautomaten der CashGroup möglich. Bei allen anderen beträgt die Gebühr 2,50% aber mindestens 6€.

Bevorzugen Sie Onlineshopping bietet die norisbank MasterCard mit 3D-Secure, mit MasterCard SecureCode, zusätzlichen Schutz beim Onlinekauf.

Bei der norisbank Kreditkarte handelt es sich nicht um eine Prepaidkarte.
Dennoch können Sie mit der norisbank MasterCard nicht unbegrenzt einkaufen, sondern sind durch den Verfügungsrahmen begrenzt.
Ihr Kreditkartenlimit ist bonitätsabhängig. Eine Erhöhung wird daher vorher von der norisbank geprüft.

Ihre Umsätze werden einmal im Monat von Ihrem Verrechnungskonto abgebucht.
Die norisbank Kreditkarte ist zusammen mit dem kostenlosen norisbank Top-Girokonto im Paket erhältlich und die norisbank MasterCard ist nur zusammen mit diesem Girokonto bei der norisbank als Verrechnungskonto nutzbar.
Beim norisbank Top-Girokonto handelt es sich um ein komplett kostenloses Girokonto, das auch ohne Mindestgeldeingang gebührenfrei bleibt.

Die norisbank ist, wie eingangs erwähnt, die eigenständige Tochter der Deutschen Bank, weshalb es dort auch möglich ist in Deutschland kostenlos die Kontoauszüge zu drucken oder Bargeld einzuzahlen und abzuheben. Neuerdings sind Bargeldabhebungen von bis zu 9.990€ täglich möglich. Dies ist auch an 2.700 Banking-Terminals möglich.

Bei Kartenverlust wenden Sie sich zu jeder Uhrzeit an den zentralen Sperrannahmedienst.

Sind Sie bereits Kunde beim Onlinebanking der norisbank können Sie die Kreditkarte online mit PIN und TAN beantragen, ohne Unterlagen zu versenden.
Sind Sie noch kein Kunde bei der norisbank müssen Sie den Onlineantrag ausfüllen, ausdrucken und mit Ausweis oder Reisepass zur Post gehen, um Ihre Identitat bestätigen zu lassen. Anschließend sendet die Post Ihren Antrag kostenlos an die norisbank.

Direkt zum Anbieter »