Postbank Kreditkarte

Postbank VISA

Die Postbank Kreditkarte gibt es nur in Verbindung mit dem Postbank Giro plus. Hierbei handelt es sich um das Standard-Girokonto-Modell der Postbank. Die Postbank VISA Card kann auf Wunsch direkt beim Girokontoantrag mit beantragt werden. Allerdings ist hier eine entsprechende Bonität vorausgesetzt. Kunden, die ein Postbank Giro plus beantragen, müssen jedoch ohnehin über eine gewisse Grund-Bonität verfügen, zumindest wenn sie das Girokonto kostenfrei erhalten wollten. Nur ein Gehaltseingang von monatlich mindestens 1.000 Euro garantiert, dass das Girokonto kostenlos ist. Somit ist das Girokonto in Kombination mit der Postbank VISA Card vor allem für Gehaltskunden interessant und günstig.

Direkt zum Anbieter »

Postbank Kreditkarte Kosten

Die Postbank Kreditkarte ist im 1. Jahr nach Erhalt kostenlos. In den darauffolgenden Jahren fällt eine Kreditkartengebühr von 22 Euro an. Kunden können gegen eine Gebühr von 2,50% am Geldautomaten Bargeld abheben. Leider ist die Bargeldverfügung auch an den eigenen Geldautomaten daher nicht komplett kostenlos. Dafür kann die Postbank Kreditkarte innerhalb der Eurozone kostenlos eingesetzt werden. Außerhalb der Eurozone fallen jedoch Kosten an. Um Bargeld abzuheben, sollte innerhalb Deutschlands daher lieber die zum Postbank Giro plus gehörige ec-Karte genutzt werden.

Vor- und Nachteile der Postbank VISA Card

Die Postbank VISA Card bietet die Vorteile, die so gut wie jede Kreditkarte hat: Eine hohe Reichweite auf der ganzen Welt, flexible Rückzahlung und unkompliziertes Bezahlen ohne Bargeld. Zudem ist dank der Zugehörigkeit zum Postbank Girokonto und einem optionalen Tagesgeldkonto ein umfassendes Komplettpaket gegeben, mit dem Kunden in Sachen Finanzverwaltung gut aufgestellt sind.
Der Nachteil der Postbank Kreditkarte ist jedoch der, dass das Girokonto zum Einen nur dann kostenfrei ist, wenn ein Mindestgeldeingang stattfindet und zum Anderen die Kosten für die Kreditkarte relativ hoch sind, wenn man berücksichtigt, dass Bargeldverfügungen nirgendwo kostenlos vonstatten gehen können. Für Vielreisende oder Personen, die zusätzlich zu einfachen Kreditkartenfunktionalitäten auch noch Serviceleistungen erwarten, ist die Postbank VISA Card jedoch eher ungeeignet. Wer also eine Postbank Kreditkarte beantragt, sollte dies in erster Linie nicht wegen der Kreditkarte tun, sondern wegen des Gesamtpakets, das die Postbank mit ihrem Girokonto bietet.