American Express Kreditkarten: Jetzt auch per Video-Ident beantragen

American Express bietet ab sofort die Möglichkeit, bei Beantragung einer Kreditkarte eine Videolegitimation durchzuführen. Damit können Kunden auf das Post-Ident-Verfahren verzichten und die Kreditkarte komplett von Zuhause aus beantragen.

Gang zur Post nicht mehr nötig

Nachdem die DKB vor kurzem bereits das Video-Ident-Verfahren eingeführt hat, hat nun auch Amex nachgezogen und dem Kreditkartenanbieter dürften auch in Zukunft weitere Banken folgen. Die Beantragung ist jetzt also auch ohne den Gang vor die Haustür möglich. Bisher ist es Standard, dass sich Kunden in einer Postfiliale identifizieren müssen, um sicherzugehen, dass der neue Kunde auch wirklich derjenige ist, für den er sich ausgibt. Immer häufiger nutzen Onlinebanken jedoch jetzt Alternativen, so zum Beispiel auch die DKB oder SWK Bank. Per Videochat können Kunden sich dann durch geschulte Mitarbeiter verifizieren lassen. So kann das komplette Produkt von Zuhause aus beantragt werden.

So funktioniert die Identifzierung bei Amex

Wer ab sofort eine American Express Kreditkarte beantragt, erhält neben der Option, sich mittels einem Gang zur Postfiliale nach Wahl zu legitimieren, auch die Möglichkeit, sich direkt am Computer, Tablet oder Smartphone identifizieren zu lassen. Wird diese Option gewählt, wird man automatisch auf eine Seite weitergeleitet, die einen durch die Antragsstrecke führt. Der Kunde sollte einen Ausweis bereithalten. Dieser wird über eine Webcam vorgezeigt und die Ausweisnummer geprüft. Im Anschluss kann der Antrag direkt bearbeitet werden. Dies ist nicht nur bequemer für den Kunden, sondern auch schneller. Man kann die American Express Kreditkarte damit bis zu einer Woche schneller erhalten als über das Post-Ident.

Weitere Anbieter dürften nachziehen

Immer mehr Banken bieten die Möglichkeit der Videolegitimation an. Da American Express die Kreditkarten ausschließlich selbst herausgibt und nicht über Banken, bietet sich hier die Möglichkeit, das komplette Kartenspektrum über Video-Ident zu beantragen. Das seit Jahren gängige Post-Ident bekommt also große Konkurrenz. Kaum eine Bank dürfte sich in den kommenden Monaten und Jahren dem neuen System verschließen, um konkurrenzfähig zu bleiben.

Die Amex Kreditkarten besitzen seit jeher ein hohes Prestige. Kunden müssen also dennoch weiterhin über ausreichend Bonität verfügen, um eine Kreditkarte zu erhalten. Attraktive Angebote sind beispielsweise die American Express Blue Card, die im 1. Jahr kostenlos ist, oder der Klassiker American Express Card mit vielen Leistungen für Reise und Freizeit.

Sollten Sie jedoch eher Wert auf dauerhaft kostenlose Kreditkarten legen, empfehlen wir Ihnen die tagesaktuelle Übersicht auf unserer Startseite oder einen Blick in unseren Kreditkartenvergleich 2014, bei dem mehrere Topkarten nach Ihren Leistungen bewertet wurden.