Barclaycard rüstet Kreditkarten mit NFC-Chip aus

Schnell, schneller, am schnellsten. Hört man an der Kasse den Satz „Moment, ich glaub, ich hab’s passend“, verdrehen einige Kunden in der Schlange schon die Augen. Schließlich hat das elektronische Zeitalter bereits den Bezahlvorgang in Einkaufläden erreicht. Einfach Karte ins Terminal stecken, Geheimzahl eingeben oder unterschreiben und fertig.

Doch macht die Option des kontaktlosen Bezahlens die ganze Angelegenheit noch eine Stufe schneller und einfacher. Jetzt muss man die Kreditkarte nur noch vor das Lesegerät halten, um zu bezahlen. Um diese Funktion auch für Barclaycard-Kunden nutzbar zu machen, stattet das Unternehmen seit einigen Wochen neue Kreditkarten mit einem NFC-Chip aus.

Kontaktloses Bezahlen mit Barclaycard

Wem die übliche Weise mit Kreditkarte zu bezahlen zu lange dauert, dem wird mit der Alternative des kontaktlosen Bezahlens eine echte Alternative geboten. Benötigt wird dazu lediglich eine mit einem NFC-Chip ausgestattete Kreditkarte und ein entsprechendes Lesegerät. Beim Einkauf muss einfach nur die Kreditkarte mit einem Abstand von maximal 4 Zentimetern vor das Lesegerät gehalten und des Bestätigungssignal abgewartet werden. Schon ist der Einkauf bezahlt.

Der Rechnungsbetrag wird dabei direkt vom Kreditkartenkonto abgebucht. Ein weiterer Vorteil, denn die Kreditkarte muss nicht erst mit Guthaben aufgeladen werden. Da zur Bezahlung mit diesem Verfahren lediglich die Kreditkarte nötig ist, können mit der Zahlfunktion nur Kleinbeträge bis 25 Euro bezahlt werden. Einkäufe mit einer höheren Rechungssumme müssen weiterhin ganz normal durch Legitimation, also durch Eingabe der Geheimzahl oder eine Unterschrift, bestätigt werden.

Barclaycard berücksichtigt Kundenwünsche

Mittlerweile stattet Barclaycard alle neuen Kreditkarten mit einem NFC-Chip aus. Auch diejenigen, die nach Ablauf der vorherigen Karte ersetzt werden. NCF steht dabei für Near Field Communication und bedeutet so viel wie Nahfeldkommunikation. Entsprechend hat die Funktion des kontaktlosen Bezahlen auch nur eine sehr begrenzte Reichweite. Kunden, die ihre Barclaycard New Visa jedoch ohne eine NFC-Chip möchten, können diese ursprüngliche Version laut Barclaycard jedoch auch weiterhin in klassischer Form beantragen.

Mehr über die kostenlose Barclay Card New Visa »