Für wen lohnen sich Bonussysteme wirklich?

Jeder zweite Bundesbürger in Deutschland trägt mindestens eine Bonuspunktekarte mit sich herum, von den eigentlichen Kreditkarten einmal abgesehen. Denn auch diese haben in der Regel ein spezielles Prämiensystem, was das Einkaufen, Tanken und Fliegen belohnt. Je nach Anbieter können die Bonussysteme dabei sehr unterschiedlich ausfallen. Bei manchen gibt es Cashback, also Geld zurück anstatt einer Sachprämie.

Bei manchen Anbietern gibt es stattdessen eine Sachprämie, je nachdem wie viele Punkte gesammelt wurden, können diese dabei sehr verschieden sein und sich im Wert stark unterscheiden. Wer viel fliegt, kann sich bei Webmiles auch Punkte durch Flüge verdienen und diese in mehr Komfort im Flugzeug oder am Flughafen oder beispielsweise in eine Hotelübernachtung eintauschen. Vieles ist möglich und das verleitet natürlich dazu, gleich bei mehreren Bonussystemen mitzumachen und die vielen Vorteile zu genießen.

Die möglichen Nachteile

Genau diese Verlockung ist es aber auch, die nicht nur tolle Prämien und andere Vorteile für Mitglieder bereithält, sondern auch so seine Tücken hat. In erster Linie dienen die Systeme nämlich nicht dazu, den Nutzern etwas Gutes zu tun, sondern sie an die Karten zu binden und dementsprechend auch als Kunden zu behalten. Viele Kreditkarten und Bonuskarten allgemein sind nicht kostenlos, es fallen Gebühren an entweder für die Nutzung beim Einkauf oder als Pauschalpreis einmal im Jahr. Da gilt es genau zu rechnen, ob sich auch unter diesen Umständen die Anschaffung einer Karte überhaupt noch lohnt oder ob man als Kunde am Ende womöglich sogar draufzahlt?

Wer clever Punkte sammeln möchte, für den sind in jedem Fall eines der umfangreichen Multipartner-Programme, denn dann lässt sich bei vielen Anbietern sparen und so können wesentlich mehr Punkte gesammelt werden, die sich dann eben auch besser eintauschen lassen in eine sinnvolle Prämie. Diese Möglichkeit direkt mit einer Kreditkarte zu kombinieren, zum Beispiel mit der Visa oder American Express hat darüber hinaus den großen Vorteil, keine extra Karte vorlegen zu müssen beim Einkauf insbesondere im Internet, sondern mit der Kreditkarte gleichzeitig zu bezahlen und Punkte zu sammeln. Vor der Anmeldung einer neuen Mitgliedschaft sollten immer genau die Richtlinien begutachtet werden, ehe eine Entscheidung für ein sinnvolles System fällt.