Muss ich ein Girokonto eröffnen?

Als Referenzkonto wird für jede Kreditkarte ein Girokonto benötigt, von dem am Ende der zinsfreien Laufzeit oder mittels Teilzahlung der Kredit beglichen wird. Bei der Comdirekt Bank Visa-Karte wird allerdings kein zinsfreies Zahlungsziel eingeräumt, sondern das Girokonto wird sofort belastet. Bei der Comdirect herrscht Griokonto-Pflicht, doch erhalten Sie ein Startguthaben von 50€. Zudem ist die Kontoführung kostenlos.

Bei der Advanzia MasterCard Gold findet die Abbuchung vom Girokonto nicht automatisch statt. Bei welcher Bank Sie das Referenzkonto führen wollen, können Sie sich aussuchen.

Bei manchen Banken gibt es die Kreditkarte auch nur im Zusammenhang mit der Eröffnung eines Girokontos, wie es beispielsweise bei der kostenlosen Kreditkarte der DKB der Fall ist, der DKB-Visa-Card. Das Girokonto ist ebenfalls kostenlos. Mit der Kreditkarte haben Sie die Möglichkeit weltweit kostenlos Bargeld abzuheben. Bei der Cortal Consors Kreditkarte ist auch automatisch ein kostenloses Girokonto dabei. Sowohl Kreditkarte als auch Girokonto bieten die Möglichkeit der kostenlosen Bargeldabhebung im Inland. Mit der Kreditkarte kann zudem in der Eurozone kostenlos Bargeld abgehoben werden.

Bei der Hanseatic Bank GenialCard handelt es sich um eine gratis Kreditkarte, bei der Sie frei entscheiden können wo Sie Ihr Girokonto eröffnen möchten. Ebenso ist es bei der Barclaycard New Visa. National kann nur mit der Barclaycard New Visa Bargeld abgehoben werden, bei der Hanseatic Bank GenialCard müssen Sie somit stattdessen ihr frei gewähltes Girokonto nutzen.

Bei den Prepaid Kreditkarten benötigen Sie das Girokonto, um per Überweisung Guthaben aufzuladen. Bei der kostenlosen Visa Classic Prepaid Karte von Wüstenrot ist das kostenlose Top-Girokonto als Verrechnungskonto automatisch mit dabei, wenn Sie die Visa Card beantragen.