Kreditkarte gestohlen: Was tun?

Ist die Kreditkarte gestohlen, dann geraten die meisten Besitzer der Karten erst einmal in Panik. Schließlich kann sich nun jeder an dem eigenen Konto bedienen und was ist, wenn dann Geld fehlt? Zunächst heißt es da einen kühlen Kopf zu bewahren und die Karte unbedingt sofort sperren zu lassen. Dazu genügt ein Anruf bei dem jeweiligen Bankinstitut oder unter der zentralen Sperrnummer für Kreditkarten unter 116 116.

Handelt es sich um eine gestohlene EC-Karte dann hilft der zentrale Annahmedienst unter der Rufnummer +49 (0) 1805 021021 weiter. Diese kostet aus dem Festnetz 14 Cent in der Minute und darüber ist es möglich, die Karte sperren zu lassen. So sind keine Transaktionen mehr möglich und auch Diebe können mit der Karte dann nichts mehr anfangen. Darüber hinaus besteht die Chance, herauszufinden wo die Karte genutzt wurde nach dem Diebstahl, denn sollte jemand versuchen darüber Geld abzuholen wird dieser Vorgang der Bank gemeldet und die Polizei hat die Möglichkeit, den Dieb Dingfest zu machen.

Besonnen reagieren und Anzeige erstatten

Meistens ist das Vorgehen von Dieben so, dass sie in den ersten Minuten bis einer Stunde versuchen werden, die gestohlene Karte auch einzusetzen und damit entweder große Mengen einzukaufen, oder wahlweise am Automaten Geld abzuholen und so das Konto leer zu räumen. Da gilt es für Bestohlene möglichst schnell und gleichzeitig besonnen zu handeln, denn ist das Geld erst einmal weg dann gibt es meist Chance mehr, es später wiederzubekommen. Banken sind in diesen Fällen nicht automatisch zu einer Rückzahlung verpflichtet, insofern der Diebstahl nicht schon vor dem Einsatz der Karte durch einen Dieb gemeldet wurde und der Bank somit ein Versäumnis nachzuweisen wäre.

Erfahren Sie hier mehr über den Ablauf der Sperrung einer Kreditkarte und über erste Schritte wie den Gang zur Polizei und die Erstattung einer „Anzeige gegen Unbekannt“. So besteht zumindest die Hoffnung, dass die Karte wieder auftaucht und wenn nicht, dann muss wohl oder übel eine neue Karte bei ihrer Bank oder bei einem neuen Anbieter bestellt werden.