Kreditkarte sperren lassen (Telefonnummern)

Kreditkarten sind in der Regel sehr sicher

Wer seine Kreditkarte verliert oder wem sie gestohlen wird, der sollte darauf zügig reagieren und seine Karte sperren lassen. Nur so wird verhindert, dass Unbefugte die Kreditkarte nutzen können und so Geld von einem fremden Konto abheben können. Je eher der Verlust bemerkt wird und die Bank informiert wird, umso leichter lässt sich ein Schaden verhindern. Wird der Verlust nicht oder zu spät gemeldet, kann die Bank nicht haftbar gemacht werden, falls unberechtigter Weise Geld abgehoben wird. Nur wer sich rechtzeitig um das Problem kümmert der kann so Schlimmeres verhindern. Die Vorgehensweise ist dabei immer gleich. Zunächst sollte der Sperrnotruf angerufen werden und dabei müssen Kunden ihre Kreditkartennummer und den Pin bereithalten. Die Rufnummern sind 24 Stunden erreichbar auch aus dem Ausland.

Rufnummern zur Kartensperrung im Überblick

  • Visa: 0800- 811 8440
  • Mastercard: 0800- 819 1040
  • Diners Club: 0180- 2345454
  • American Express: 069- 97 97 10000
  • EC-Karten: 01805- 021021

Falls die Nummer im akuten Fall nicht zur Hand ist gibt es auch noch eine allgemeine Sperrhotline die für alle Kreditkarten gilt und die lautet: 116 116. Oft versuchen Menschen in dieser speziellen Notlage, die Sperrung schriftlich durchzuführen, doch dieser Versuch sollte tunlichst unterlassen werden. Bis eine Mail oder ein Brief beim Bankinstitut eintrifft vergeht viel zu viel Zeit, deshalb ist ein Anruf die einzige Möglichkeit, Schlimmeres zu verhindern.

Nach der Sperrung lässt sich natürlich die Karte nicht mehr nutzen, auch nicht wenn sie doch wiedergefunden wird. In den Fällen eines Verlustes stellt einem die Bank eine neue Kreditkarte aus, für manche davon werden dann Gebühren fällig, einige Geldinstitute bieten diesen Service auch kostenlos für ihre Kunden an.

Prinzipiell gilt, die Kreditkarte immer sicher in der Geldbörse aufbewahren und auch diese nicht in offenen Taschen oder für andere gut sichtbar mit sich tragen. Die Pinnummer niemals in der Nähe der Karte mit sich führen oder zu Hause offen herumliegen lassen. Einbrecher die die Karte sonst stehlen könnten so gleich die Pin finden und sich unbeschwert vom Konto bedienen. Die Pin also am besten auswendig lernen oder irgendwo notieren und den Zettel gut verstecken, weit entfernt von der Kreditkarte.