Gebührenfreie Kreditkarten

Eine Kreditkarte ist – anders als ein herkömmlicher Bankkredit – für die Verlängerung des Zahlungsziels gedacht. Sie dient damit der kurzfristigen Finanzierung. Jedoch können auch in dieser kurzen Zeit Kosten entstehen. Unser Kreditkarten Rechner unterstützt Sie dabei, die für Sie geeigneten gebührenfreien Kreditkarten zu finden. Grundsätzlich werden Kosten und Gebühren nicht einheitlich von der Kreditkartengesellschaft, wie Visa oder MasterCard, sondern vom jeweiligen Herausgeber, der Bank festgelegt.

Jedoch lesen Sie bei der Suche nach einer Kreditkarte des Öfteren das Wort gebührenfrei, denn gebührenfreie Kreditkarten bieten Ihnen heute einige Banken an. Wer sparen will, wählt also eine gebührenfreie Kreditkarte. Doch dabei ist zu beachten, dass je nach Bank unterschiedliche Leistungen enthalten sind. Die verbreitete Jahresgebühr ist eine Art Grundgebühr dafür, dass die Kreditkarte zur Verfügung gestellt wird. Das Wegfallen der Gebühren ist oft an Bedingungen geknüpft, wie z.B an bestimmte getätigte Umsätze.

Jedoch gibt es positive Ausnahmen in Form von Kreditkarten ohne Jahresgebühr zu finden, ist jedoch möglich, denn es gibt die gebührenfreie MasterCard Gold der Advanzia Bank. Die Advanzia Bank bietet nicht nur eine gebührenfreie Kreditkarte, sondern eine gebührenfreie MasterCard Gold mit gebührenfreiem und persönlichen Kundenservice rund um die Uhr, an sieben Tagen die Woche.

Bei einigen anderen Banken erhalten Sie die MasterCard gold kostenlos. Dies gilt allerdings nur im ersten Jahr. Anders ist dies z.B. bei der HypoVereinsbank, wo eine Rückerstattung der Jahresgebühr möglich. Die DAB MasterCard Classic, sowie die norisbank MasterCard erhalten Sie nur zusammen mit einem Girokonto bei selbiger Bank, jedoch erhalten Sie die Kreditkarte ohne Jahresgebühr.

Nicht nur Jahresgebühr beachten

Visa Karten werden oft dauerhaft ohne Jahresgebühr geboten, doch sind diese oftmals auch nur mit Girokonto erhältlich. Es finden sich allerdings auch gebührenfreie Kreditkarten ohne ein Girokonto, falls Sie Ihr bereits vorhandenes nutzen möchten. Manchmal fallen aber hohe Gebühren bei der Bargeldabhebung an. Die Kreditkarte ohne Jahresgebühr ist also nicht gleich kostenlos. Die gebührenfreie MasterCard Gold der Advanzia Bank ermöglicht es Ihnen, weltweit alle Automaten mit dem MasterCard Zeichen zum Geldabheben zu nutzen, ohne, dass eine Gebühr verlangt wird. Jedoch fallen ab dem Tag der Abhebung Sollzinsen an.

Auch bei der Landesbank Berlin erhalten Sie weltweit mit der MasterCard Gold gebührenfrei Bargeld. Es fällt, im Gegensatz zur Advanzia, jedoch eine Auslandseinsatzgebühr an. Die Auslandseinsatzgebühr fällt bei allen Kreditkarten nur dann an, wenn Sie in einem Land, in dem eine andere Währung gilt, mit der Kreditkarte zahlen. Dies gilt genauso bei Onlineshops mit fremder Währung. Deshalb wird die Auslandseinsatzgebühr meist auch als Fremdwährungsgebühr bezeichnet.

Kreditkarten Sollzinsen werden dann verlangt, wenn die zinsfreien Fristen, oft bis zu sieben Wochen, nicht eingehalten werden. Das heißt, wenn der geschuldete Gesamtbetrag bis dahin nicht überwiesen wurde. Also auch, wenn Sie sich für die Teilzahlungsoption entscheiden. Wird, wie in den meisten Fällen üblich, über das Girokonto abgerechnet, sollten Sie darauf achten, dass Ihr Girokonto bei Abbuchung gedeckt ist. Andernfalls fallen bei Überziehung Sollzinsen an.

Boni bei einer gebührenfreien Kreditkarte

Auch bei einer gebührenfreien Kreditkarte sind Bonussysteme, wie Rabatte in über 300 Onlineshops mit der Hanseatic Bank GenialCard oder Versicherungsleistungen zu finden. Die MasterCard Gold gebührenfrei bietet eine Auslandskrankenversicherung inklusive. Mit der Guthabenverzinsung bietet die dauerhaft gebührenfreie Kreditkarte von Visa, angeboten von der DKB zusammen mit dem DKB Cash Girokonto, eine Ausnahme.

So wie es die Kreditkarte gebührenfrei gibt, so gibt es auch die Prepaid Kreditkarte ohne Gebühren. Die Prepaid Kreditkarte ohne Gebühren bietet sich besonders für junge Leute an, die noch nicht so viel Einkommen zur Verfügung haben. Eine Prepaid Kreditkarte ohne Jahresgebühr finden Sie öfter, ebenso von MasterCard, als auch von Visa. Bei der wüstenrot Visa Prepaid erhalten Sie zusätzlich sogar ein kostenloses Girokonto.

Sollzinsen fallen bei Prepaid Kreditkarten in der Regel nicht an, da Sie erst mit der Prepaid Kreditkarte zahlen können, wenn Sie diese aufgeladen haben und dann nur bis zu diesem Betrag. Bei Kalixa beispielsweise erfolgt die Aufladung gebührenfrei per Überweisung oder Dauerauftrag. Doch ist das Aufladen nicht bei allen Herausgebern gebührenfrei. Bei Auslandseinsätzen fällt auch bei der Prepaid Kreditkarte die Auslandseinsatzgebühr an.

Akzeptanz gebührenfreier Kreditkarten

Akzeptiert werden die Prepaid Kreditkarten von MasterCard, ebenso wie die MasterCard Kreditkarte, an 35 Millionen Stellen weltweit, wie auch Onlineshops oder Tankstellen. Bei einer Prepaid Kreditkarte ohne Jahresgebühr fallen möglicherweise auch Bargeldabhebungsgebühren an. Jedoch werden bei der Prepaid Kreditkarte ohne Gebühren auch Bonussysteme geboten. So wie es auch gebührenfreie Kreditkarten der Fall ist. Überlegen Sie sich genau, was für Eigenschaften Ihnen bei einer gebührenfreien Kreditkarte wichtig sind und konsultieren Sie unseren kostenlosen Kreditkarten-Vergleich, um Informationen über aktuelle Top-Angebote zu erhalten.